Die BMW i Remote App auf der Smartwatch.

CES Innovation Award für BMW i Remote App

Auszeichnung in der Kategorie "Software und Mobile Apps"

Im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas wurde die BMW i Remote App für die Samsung Galaxy Gear Smartwatch mit dem CES Innovation Award 2015 in der Kategorie "Software und Mobile Apps" ausgezeichnet.

Die App wurde in einem Kooperationsprojekt von jambit und BMW entwickelt und ermöglicht Nutzern des BMW i3, ihr Auto mit einer intelligenten Armbanduhr zu vernetzen. Vielfältige Funktionen können somit genutzt werden, wie beispielsweise der Abruf von Informationen zum Ladezustand der Batterie und die daraus resultierende Reichweite, die Einstellung von Abfahrtszeiten zur Optimierung der Batterienutzung oder die Fernsteuerung von Türverriegelung und Klimatisierung direkt vom Handgelenk aus. Zudem erhalten Nutzer Angaben zur eigenen Fahreffizienz und können mithilfe integrierter Tutorials ihren Fahrstil optimieren.

jambit und BMW freuen sich, dass ihr Projekt die renommierte Fachjury der CES Innovation Awards begeistert hat und sich unter Berücksichtigung von Kriterien wie Nutzerfreundlichkeit, Innovationsgrad und Beitrag zur Lebensqualität gegen die starke Konkurrenz in der Welt der mobilen Apps durchsetzen konnte.