[stei tu:nd] Medienkonferenz 2021
  • , 9:30–18:00 Uhr
  • Online via Livestream

[stei tu:nd] Medienkonferenz 2021

Die zweite Ausgabe von jambits Medienkonferenz am 18. November 2021

Die Konferenz zur digitalen Zukunft der Medien kehrt zurück! Nach dem großartigen Erfolg im letzten Jahr lädt jambit am Donnerstag, den 18. November 2021, zum zweiten Mal zur [stei tu:nd] Medienkonferenz ein. Auch dieses Jahr werden auf der kostenfreien Konferenz wieder hochkarätige Speaker*innen aus renommierten Medienunternehmen spannende Einblicke in die digitale Transformation der Medienindustrie gewähren. Und natürlich wird auch Richard Gutjahr wieder als Moderator gekonnt durch den Tag führen. Also: Stay Tuned und Save the Date! Denn es wartet wieder ein hochinteressantes Programm auf uns.

Die Themen dieses Mal:
Product & Content – Sales & Subscription – Strategy & Change

Unter dem Motto "Der Energy-Boost für die Medienbranche" präsentiert jambit für die 2021 einen spannenden thematischen Zyklus: Vom Zusammenspiel von Produktentwicklung, Content und Redaktion für erfolgreiche digitale Produkte, über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen für Contentvermarktung, Paystrategien und Monetarisierung, bis hin zur Transformation der Unternehmen selbst. Wie schon im letzten Jahr gliedert sich das Programm jeweils in einen Live-Track (am 18.11. ab 9:30 Uhr) sowie einen VoD-Track mit Vorträgen, die einen Monat lang gestreamt werden können. Alle Vorträge sind dabei in einem der drei Programmthemen verordnet: "Product & Content", "Sales & Subscription", sowie "Strategy & Change".

Hochkarätige Speaker*innen Live und On Demand

jambit Medienkonferenz [stei tu:nd] am 18. November 2021

Auf der [stei tu:nd] 2021 zeigen Speaker*innen renommierter Medienunternehmen ihre Projekte und Antworten auf die aktuellen Herausforderungen der Branche. Teilnehmer*innen können sich auf Einblicke von Branchengrößen wie der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, der RTL Mediengruppe, Joyn und vielen mehr freuen. Die Konferenz gibt einen breiten Überblick über technologische und organisatorische Herausforderungen von TV- und Streaming-Anbietern, Verlagshäusern und digitalen Medienplattformen. Das Programm wächst aktuell und wird in den kommenden Wochen ständig aktualisiert. Auch die Anmeldung zur Konferenz wird in Kürze für alle geöffnet.

Cookie-Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und Zugriffe auf die Website zu analysieren. Zudem werden Informationen zu Ihrer Verwendung der Website an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Die Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie nachträglich auch Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

contact icon

Kontakt aufnehmen