Automotive-Projekte von jambit

Automotive

Trends in der Automotive-Branche:
Connected Car, Autonomes Fahren, Smart City & Co.

Mobilität wird immer individueller und vielfältiger. Es geht nicht mehr nur darum, schnell, unkompliziert und sicher von einem Ort zum anderen zu gelangen, sondern gleichzeitig vielfältige Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten nutzen zu können.

Apps, Cloud Services und das Internet der Dinge „on the road“ – mit dem Connected Car wird dieser Mobilitätsanspruch erfüllt. Die nahtlose Integration mobiler Geräte wie Smartphones und Tablets ermöglicht vielfältige Telematik- und Infotainment-Anwendungen – ob im eigenen Fahrzeug oder beim Carsharing.

Intelligente Fahrerassistenzsysteme und Fortschritte im Bereich des autonomen Fahrens werden den Automotive-Markt revolutionieren. Im Hinblick auf Umweltaspekte gewinnen alternative Antriebs- und Kommunikationstechnologien zunehmend an Bedeutung, die mit modernen Verkehrskonzepten (Smart City) und öffentlichen Infrastrukturen (z.B. Ampelsysteme, Ladesäulen) vernetzt sind.

Diese Entwicklungen haben zwei wichtige Gemeinsamkeiten: Der Fokus der Automotive-Branche hat sich längst von der Hardware zur Software verschoben und diese nimmt an Umfang und Komplexität immer weiter zu. Zudem werden die Grenzen zu anderen Branchen wie Telekommunikation, Consumer Electronics und dem Öffentlichen Sektor immer fließender.

Neue Spieler betreten das Feld und es ist offen, wer die Monetarisierung neuartiger Konzepte in Zukunft für sich verzeichnen darf. Sicher ist: Softwarekompetenz wird eine zentrale Rolle dabei spielen, branchenübergreifende Innovationen zu erschaffen und qualitativ hochwertige Serienlösungen auf den Markt zu bringen.

Von der per App programmierbaren Standheizung über Gamification zur Förderung eines CO2-effizienten Fahrstils bis hin zur Pay-as-you-Drive-Versicherung: Die Chancen für Automobilhersteller auf dem Weg vom Fertigungsspezialisten zum Mobilitätsdienstleister sind immens.

Optimale Ressourcennutzung und eine kurze Time-to-Market sind kritische Erfolgsfaktoren für innovative Mobilitäts-, Infotainment- und Kommunikationskonzepte. Fachspezifisches und branchenübergreifendes Know-how sowie schlanke, flexible Prozesse sind unabdingbar, um Entwicklungszyklen zu verkürzen und langfristig Wettbewerbsvorteile zu sichern.

Unsere Kompetenzen:
Apps, In-Vehicle-Infotainment, Connectivity, Backend & mehr.

jambit verfügt über tiefgreifendes Know-How und langjährige Erfahrung in der Automotive-Branche: 100% der deutschen sowie 70% der weltweiten Automobilhersteller zählen zu unseren Kunden. Unser Leistungsspektrum reicht von Innovation Consulting über Research- & Development-Projekte bis hin zur Serienentwicklung von Softwarelösungen für OEMs und TIER1s.

Mit agilen Methoden (z.B. Scrum, Kanban), modernsten Tools und Technologien (z.B. Git, Gerrit, Bitbucket Server, JIRA, Confluence) und branchenübergreifendem Know-How sind wir der ideale Softwarepartner für Premium- und Volumenhersteller.

Unsere Schwerpunkte liegen in folgenden Bereichen:

  • App-Entwicklung: Native (Android, iOS, Windows-Phone), HTML5, Hybrid
  • IVI-Entwicklung: Vielfältige Infotainment- und Multimedia-Anwendungen
  • UI-/UX- Design für Apps und IVI-Lösungen, intuitive Bedienkonzepte
  • Backend-Entwicklung: Micro Service Architecture, Entwicklung von Cloud-Lösungen (IaaS, PaaS, hybrid), Big-Data-Infrastrukturen
  • Connectivity: Integration mobiler Geräte ins Fahrzeug mit hoher Interoperabilität; Standards u.a. MirrorLink, Apple CarPlay, Google Android Auto Projection, Bosch mySpin
  • Betrieb und Wartung von IT-Lösungen
  • Projektmanagement / Projektsteuerung (klassisch und agil)

Sie haben Fragen oder möchten uns gerne persönlich kennenlernen?
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Business-Division-Leiter Thomas Rottach

Thomas Rottach

Leiter Business Division Automotive Bavaria

Gerhard Kogleck, Vertriebsleiter

Gerhard Kogleck

Vertrieb Automotive Bavaria

Business-Dvision-Leiter Max Gensthaler

Max Gensthaler

Leiter Business Division Automotive World

Kathrin Weber, Vertriebsleiterin

Kathrin Weber

Vertrieb Automotive World